Apfelpresse wie immer ein voller Erfolg

 

 

Am 4. + 5. Oktober war die Mobile Obstpresse auf Einladung des Verkehrs- und Verschönerungsvereines wieder in Urbach.

Wie in den Vorjahren hatte Vereinsmitglied Martin Fleckner die Organisation übernommen. Reiche Apfelernte brachte

zahlreiche Interessenten, die die Gelegenheit nutzten, eigenes Obst in eigenen Saft verwandeln zu lassen. Die Oma und der

Enkel, die gemeinsam Äpfel gesammelt hatten und sie zur Presse brachten, fanden nur einen Nachteil bei der Sache: Man

kann den Saft nicht sofort trinken, denn er ist zu warm und würde deshalb dem Enkelbäuchlein nicht bekommen. Geduld

gehört eben dazu, von der Blüte bis zum Apfel und vom Pressen bis zum Saftgenuss. Gesund, lecker, lehrreich und

ökologisch sinnvoll – eine Aktion, die in 2021 mit Sicherheit wiederholt wird, vorausgesetzt, die Apfelernte wird auch im

nächsten Jahr gut.

Apfelpresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.