Die Kugel rollt wieder

 

 

Viele Hände schnelles Ende hieß es in der letzten Woche am Urbacher Weiher. Mit vereinten Kräften haben

die fleißigen Helfer vom VVV Urbach das Boccia-Feld wieder auf Vordermann gebracht.

Es wurde Unkraut gerupft, die Bahn wurde neu verfüllt und gewalzt. Jetzt steht einer entspannten Partie

Boccia nichts mehr im Weg.

Boccia ist übrigens die italienische Variante des Boule-Spiels. Die Regeln sind recht unkompliziert. Es geht darum, die

großen Kugeln möglichst nah an die kleine Kugel – die man übrigens Pallino nennt – zu platzieren und die

gegnerischen Kugeln vom Pallino wegzuschießen. Die Würfe unterscheidet man nach dem Raffa-Wurf und dem

Volo-Wurf. i

Also - auf zum Urbacher Weiher und einfach einmal ausprobieren!

Wer übrigens das Krokodil vermisst, welches sonst die Bahn bewacht: Keine Sorge – das Tier wurde ordnungsgemäß durch Uli Müller und Michael Joost vom VVV verladen und zur Generalüberholung gebracht! Auch so ein Krokodil braucht mal Pflege.

Boccia 1

Boccia 3

Boccia 4

Boccia 2

 

i Quelle: https://www.boccia-sport.de/sport-spiel/regeln/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.