Müllsäuberungsaktion

Müllsäuberungsaktion in der Gemarkung Urbach 2018

Fast 30 Helfer erschienen am 24. März zur Müllsammelaktion und sammelten den Unrat aus Feld und Wald. Zwei Container wurden gefüllt. Auf Anfrage, ob es besondere Funde gab, antworteten die Helfer: „ Jägermeister, Wodka und Piccolos entlang der Straßen waren in diesem Jahr in.“ Bleibt zu hoffen, dass nur die Beifahrer diesen Getränken zugesprochen haben, denn sonst wäre das außer der Schweinerei auch eine Verkehrsgefährdung. Im Vorfeld hatte auch eine Klasse der Märkerwaldschule in der Ortsrandlage Müll gesammelt, weitere Schüler hatten auf Grund der nassen Witterung ihren Einsatz abgesagt und werden nach den Osterferien ihre Müllrunde machen.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein organisiert in jedem Jahr die Aktion und lädt im Anschluss alle Helfer zu einem Imbiss ein, in diesem Jahr ins Dorfgemeinschaftshaus. Die Arbeit ist eine erfreuliche Sache, die die Ortsgemeinde in ihrem Bemühen unterstützt.

 

IMG 1774

IMG 1770

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen